Datenschutz

Datenschutzerklärung

nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 9 der AGB) und unseren freiwilligen Datenschutz Richtlinien.

Ihre Personen- und Fahrraddaten werden ausschließlich zum Zwecke des Besitzernachweises gespeichert und maschinell verarbeitet. Mit dem Absenden des Registrierformulars willigen Sie ein, daß Ihre Daten von Polizeidienststellen, Grenzstationen, und Fundämtern zum Zwecke eines Besitzernachweises angefordert werden können. Einer Anforderung Ihrer Daten muß zwingend ein Fahrraddiebstahl  zu Grunde liegen und vor einer Weitergabe Ihrer Daten wird grundsätzlich Ihr Einverständnis eingeholt.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit stellen wir Ihrem Fahrradhersteller Ihre Daten nur dann zur Verfügung, wenn durch technische Mängel ein Unfallrisiko z.B. Rahmen- oder Lenkerbruch durch den Hersteller glaubhaft nachgewiesen werden kann und dies in der Presse veröffentlicht wurde.

Alle Fahrraddaten können ohne Bezug zur Besitzeradresse statistisch ausgewertet werden und dienen der besseren Marktinformation.

Wir betreiben niemals Datenhandel und niemand wird von uns Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung erhalten.

Mit Absenden des Registrierformulars erklären Sie auch ausdrücklich, daß das zur Registrierung angemeldete Fahrrad Ihr Eigentum ist und rechtmäßig erworben wurde.

Im persönlichen Loginbereich können Sie Ihre Daten verwalten, ergänzen oder löschen.

Letzte Änderung 13.04.2014